[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: emacs MIME



On Tue, 19 Aug 2003 03:45:53 +0200 Marcus Jodorf wrote:

> David Hansen <david.hansen@physik.fu-berlin.de> schrieb:
>
>> Ich habe gerade mal versucht die emacs hello Datei an mich zu schicken
>> (C-h h).  Der emacs wollte sie doch doch tatsaechlich als multipart
>> mit 28 Teilen verschicken (aber mit hoeflicher Warnung).  Gibt es eine
>> Moeglichkeit ihm das abzugewoenen und im Normalfall latin-1 oder
>> latin-9 zu nehmen?
>
> Wie soll das gehen? Wenn Du nun einmal Zeichen Text hast, die weder
> latin-1 noch latin-9 entsprechen, kann er das wohl schlecht so senden.
>

Nah, bloed ausgedrueckt...  Der emacs soll natuerlich dann wenn's
passt latin-? nehmen.  Mit Normalfall meine ich die Mails die ich fuer
gewoehnlich schreibe, also weder japanisch noch russisch oder
sonstwas.  Also besser: "und trotzdem im Normalfall". 

Aber wie es aussieht geht wohl nur multipart oder alles in UTF-8.  So
oft verschickt man ja auch nicht das hello file....

Danke fuer die Antwort, dann brauch ich wenigstens nicht lange suchen,
um zu erfahren, dass es nicht funktioniert.

Gruss, 

David

Attachment: pgpRIbPrjmwrL.pgp
Description: PGP signature


Reply to: