[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Debian zukünftig mit festem Release-Zyklus



Am 30.07.2009 um 11:34 schrieb Tobias Nissen:

> Sven Joachim wrote:
>> Am 30.07.2009 um 10:50 schrieb Tobias Nissen:
>>> Andreas Pakulat wrote:
>>>> Nur zwischen 3.1 und 3.0 liegt mehr Zeit und das war vmtl. wegen
>>>> mehrerer grosser Umstellungen (KDE2->KDE3, kernel 2.6).
>>>
>>> Ja, solche großen Umstellungen meine ich auch. Die müssen ruhig und
>>> vorausschauend geplant werden können.
>> 
>> Das ist im Zusammenhang mit dem Sarge-Release ein echt guter Witz.
>
> -v, please.

Dieses Release hat ja gerade so lange gedauert, weil es eben nicht ruhig
und vorausschauend geplant wurde. Stattdessen hat man den Stand mehrfach
verfrüht eingefroren und wieder auftauen müssen, weil Komponenten wie
der Installer nicht fertig wurden.

Sven


Reply to: