[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: hamm->slink-Erfahrungen



Martin Bialasinski hat gesagt: // Martin Bialasinski wrote:

> 
> >> "FB" == Frank Barknecht <barknech@ph-cip.uni-koeln.de> writes:
> 
> FB> Das Problem, das ich (und die beiden anderen...) hatten, war, daß
> FB> dselect irgendwelche Pakete gelöscht hat, ohne dass es vorher
> FB> Konflikte oder Warnungen gab, *nur* weil es die Pakete nicht
> FB> kannte oder nichts mit ihnen anfangen konnte ("Obsolete")
> 
> Es ist deine Vermutung, daß dselect unmotiviert Pakete zum
> deinstallieren markiert hat, weil sie unter "obsolete" standen, nicht?
> Hast du mehr Anhaltspunkte? Spricht etwas mehr für diese
> Hypothese als für die, daß dselect aus einer beliebigen anderen Gruppe 
> Pakete einfach so zum Deinstallieren markiert haben soll? 

Ja, das mit dem "Obsolete" ist nur eine Vermutung. Wie gesagt, habe ich
das Problem nicht weiter verfolgt. Inzwischen ist eine der Mails von
debian-user wieder aufgetaucht (grepmail ist mein Freund.) Ich zitiere
sie unten mal zur Illustration. Warum das passiert ist, mir oder dem
armen Matt, weiss ich nicht. Bedienungsfehler ist natürlich möglich,
sogar wahrscheinlich. 

Ich ärgere mich aber ein wenig darüber, dass die mögliche Existenz
des besagten Problems (oder eines ehemaligen Problems) bestritten
wird. Zumindest war das mein Eindruck. 

Hier die Email:

In-Reply-To: <19990310160743.A21007@crh3019.urh.uiuc.edu>; 
from Matt Garman on Wed, Mar 10, 1999 at 04:07:43PM 

Matt Garman hat gesagt: // Matt Garman wrote:

> I was using dselect, and I hit the remove unwanted software option.
> And it went through and started removing almost EVERYTHING I had
> installed -- stuff I thought should definately _not_ be flagged to be
> removed (fetchmail, emacs, lilo, lprng, tetex...).
> 
> I hit CTRL-C so that it wouldn't take out too much.  I did _not_ get
> dpkg-ftp (dpkg-ftp was still installed), so I went through and
> selected the files dselect removed, and when I went to install them,
> it said there were zero files to be gotten!
> 
> Now I'm in the long, slow, painful process of downloading each package
> manually via ftp, and installing them by hand with dpkg.
> 
> Why is my system in this state?  What did I do?  These packages that
> dselect started to remove, I have NEVER flagged to remove them.


-- 
                                                     __    __
 Frank Barknecht       ____ ______   ____ __ trip\ \  / /wire ______
                      / __// __  /__/ __// // __  \ \/ /  __ \\  ___\	
                     / /  / ____/  / /  / // ____// /\ \\  ___\\____ \	
                    /_/  /_____/  /_/  /_//_____// /  \ \\_____\\_____\
                                                    /_/    \_\ 
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     742


Reply to: