[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[OT] Wespennest Streaming (was: Re: MedithekView! (was:Re: Opera - Video Problem))



uh - da habe ich wohl in ein Wespennest gestochen. ;-)

Da ich nicht jede Rückmeldung einzeln beantworten will, antworte ich
hier auf Alle.

Das Argument, dass doch dieselbe Datenmenge übertragen werden müsse,
egal ob Streaming oder Download, sticht nicht.
Der hohe Energieverbrauch wird nämlich nicht primär durch die
*Menge* an Daten verursacht, sondern durch die erforderliche
*Datenrate* - die Bandbreite.
Streaming benötigt in allen beteiligten Komponenten das Vorhalten
einer genügend hohen Bandbreite mit genügend Reserve. Das ist eine
der Ursachen, weshalb Streaming im Stromverbrauch besonders "teuer"
ist.
Für DL brauche ich die Bandbreite nicht, da reicht mir auch ein
lahmer Transport über Torrent oder langsame Verbindungen.

Die Fakten und Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Ein paar
Links hatte ich schon angegeben; wer wirklich interessiert ist, wird
leicht weitere finden.
Wenn bereits heute mehr als die Hälfte des gesamten *Daten* Verkehrs
für Streaming draufgeht, finde ich das haarsträubend.
Auch über den Energieverbrauch oder den CO2-Fußabdruck *allein durch
Streaming* gibt es reichlich erschreckende Daten.

Also, liebe Streaming-Freunde, ihr müsst jetzt ganz stark sein:
Streaming ist eine Perversion des Internets und eine Umweltsauerei
sonder gleichen.

So, das war das Wort zum -Sonntag- Streaming. :-)

Christoph

--
Bitte keine Mails von USA-Providern wie AOL, me.com (Apple),
gmail (Google), hotmail/outlook.com (Microsoft) oder yahoo.
Solche Mails werden ohne Rückmeldung gelöscht.
Siehe <http://www.pc-fluesterer.info/wordpress/downloads>


Reply to: