[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [RFR] man://manpages-de/col.1.po (Teil 1/2)



Hallo Helge,

Am Sa., 4. Mai 2019 um 17:29 Uhr schrieb Helge Kreutzmann
<debian@helgefjell.de>:
>
> Hallo Mario,
> On Sat, May 04, 2019 at 05:12:15PM +0200, Mario Blättermann wrote:
> > Am Sa., 4. Mai 2019 um 08:16 Uhr schrieb Helge Kreutzmann
> > <debian@helgefjell.de>:
> > > On Fri, May 03, 2019 at 11:11:36PM +0200, Mario Blättermann wrote:
> > > […]
> > > > #. type: Plain text
> > > > #: archlinux
> > > > #, fuzzy
> > > > msgid ""
> > > > "B<col> keeps track of the character set as characters are read and makes sure "
> > > > "the character set is correct when they are output."
> > > > msgstr ""
> > > > "B<col> ermittelt den Zeichensatz unmittelbar aus der Zeicheneingabe und "
> > > > "stellt sicher, dass der Zeichensatz bei der Zeichenausgabe korrekt ist."
> > >
> > > Die Zeichenkette verstehe ich ganz anders und würde sie wie folgt
> > > übersetzen:
> > > B<col> führt Buch über den Zeichensatz, während Zeichen gelesen
> > > werden, und stellt sicher, dass bei der Ausgabe der Zeichen der
> > > Zeichensatz korrekt ist.
> > >
> > Bis auf die »Buchführung« übernommen, stattdessen »ermittelt«. Wenn du das für
> > falsch hältst, bin ich natürlich offen für Vorschläge, aber »Buchführung«
> > gibt es bei mir in einem solchen Text nicht.
>
> Da war ich wohl freier als Du :-))
>
Es geht nicht um frei oder nicht ganz so frei. Vielmehr geht es um diesen
kaufmännischen Begriff, den ich einfach hier für fehl am Platz halte.

> »keeps track off« habe heißt nachverfolgen. Wenn ich etwas
> nachverfolge, dann notiere ich es mir, schreibe es mir auf. Daher kam
> ich auf Buchführung. Wo/Wie genau hast Du jetzt »ermittelt« statt
> »Buchführung« eingebaut?
>
#. type: Plain text
#: archlinux
msgid ""
"B<col> keeps track of the character set as characters are read and makes sure "
"the character set is correct when they are output."
msgstr ""
"B<col> ermittelt den Zeichensatz, während Zeichen gelesen werden, und stellt "
"sicher, dass bei der Ausgabe der Zeichen der Zeichensatz korrekt ist."

Gruß Mario


Reply to: