[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] [Dbian 2.2r3] System-Administration



Hallo Richard,

At 18.06.2001, Richard Hoechenberger wrote:
> * Guido schrieb:
> > Wo ist der Unterschied, ob ich wissen muss, wie ich das Tool aufrufe,
> > oder einfach "ls /usr/sbin/*conf*" eingebe?
> Für viele User ist es einfach bequemer.

OK.

Da es so wichtig zu sein scheint, hier ist er, der YaST fuer Debian:

,----[ YaST ]
| #!/bin/bash
|
| PATH=/bin:/usr/bin:/sbin:/usr/sbin:
|
| echo -e \\\n
| echo "This is yast - yet another sophisticated tool"
| echo -e \\\n
|
| echo "Folgende Konfigurationstools stehen Ihnen zur Verfuegung:"
|
| ls /usr/sbin/*conf* | sed -e "s/\/usr\/sbin\///g"
|
| echo -e \\\n
| echo "Bitte waehlen Sie das gewuenschte Tool!"
`----

SCNR

Guido
-- 
Ich finde, scharfe Waffen und "Feuern nach eigenem Ermessen" sollte zum
Adminjob dazugehören.                   [Lars Marowsky-Bree in d.a.s.r]

Attachment: pgp4dHnOjRESs.pgp
Description: PGP signature


Reply to: