[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: bitte faillog.5 Übersetzung aus shadow-utils gegenlesen



Hallo Hermann-Josef,

hermann-Josef Beckers schrieb am 21. Januar 2022 um 12:32

> #: faillog.5.xml:70(para)
> msgid ""
> "<filename>/var/log/faillog</filename> maintains a count of login failures "
> "and the limits for each account."
> msgstr ""
> "Die Datei <filename>/var/log/faillog</filename> enthält Zählerstände für "
> "Anmeldefehlschläge und die für einzelne Konten geltende Beschränkungen."
> 
> /geltende /geltenden /

ja, das n fehlte.

> 
> Bei "line" ist wohl "Leitung" am besten, openSUSE zeigt das auch bei "who
> -H" an:
> 
> beckers@linux-43on:~> who -H
> NAME     LEITUNG      ZEIT             KOMMENTAR
> beckers  tty7         2022-01-21 10:46 (:0)

who kannte ich nicht. Es ist aber auch bei Debian dabei. "Leitung"
passt besser zu "line" als "Verbindung". Ich beides als Möglichkeiten
in der po-Datei und entscheide später.

Wobei auch noch die Frage aus

  https://lists.debian.org/debian-l10n-german/2021/12/msg00060.html

hineinspielt, wo ich eine Übersetzung für "port" suchte. Genau "port"
wird nämlich bei dem Fossil man 5 porttime und in der Ausgabe von
lastlog benutzt:

hiereth@rigel:~$ who -H
NAME     LEITUNG      ZEIT             KOMMENTAR
root     tty1         2022-01-21 16:24
hiereth  pts/0        2022-01-21 16:27 (192.168.178.16)
hiereth  console      2022-01-21 16:25 (:0)
hiereth  pts/1        2022-01-21 16:25 (:0)
hiereth  tty2         2022-01-21 16:47

hiereth@rigel:~$ lastlog -u hiereth
Benutzername     Port     Von              Letzter
hiereth          tty2                      Fr Jan 21 16:47:22 +0100 2022

# nach Anmelden via ssh und Netzwerk
hiereth@rigel:~$ lastlog -u hiereth
Benutzername     Port     Von              Letzter
hiereth          pts/0    192.168.178.16   Fr Jan 21 16:48:49 +0100 2022

# weil ich noch dabei bin, hier die fragwürdige Ausgabe von faillog (gekürzt)
hiereth@rigel:~$ faillog -a
Login       Fehlver. Maximum Letzter                  Auf

root            0        0   01/01/70 01:00:00 +0100  
hiereth         0        0   01/01/70 01:00:00 +0100  
avahi           0        0   01/01/70 01:00:00 +0100  
colord          0        0   01/01/70 01:00:00 +0100  
saned           0        0   01/01/70 01:00:00 +0100  
geoclue         0        0   01/01/70 01:00:00 +0100  
usbmux          0        0   01/01/70 01:00:00 +0100  


Drei Begriffe ("Port", "Verbindung", "Leitung") brauchen wir wirklich
nicht. Aber "Leitung" als konsistente Übersetzung für "port" und für
"line" zu nehmen, traue ich mich (noch) nicht.

Danke und viele Grüße
Markus


Reply to: