[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Re: tmpfs, SSD und RAID1: wohin nur mit dem Swap?



Am Sonntag, 5. Januar 2014, 17:13:11 schrieb Martin Steigerwald:
[...]
> 
> 2) Es sagt niemand, dass Du das RAID 1 über den kompletten Platz der beiden
> Platten spannen musst. Ich würde einfach einen Teil der Platten unabhängig
> davon nutzen. Und dann swapon mit gleicher Priorität auf zwei Partitionen
> oder logische Laufwerke, um beim Rauswappen die doppelte Geschwindigkeit zu
> haben.

Ich bin bei so einer Konfiguration schon einmal böse auf die Nase gefallen, 
daher würde ich eher ein RAID1-Swap verwenden, das ist einfach sicherer.
Wenn eine Platte ausfällt geht es ziemlich komisch im System zu. Ich weiß 
nicht mehr genau was es war, aber am Ende hatte ich schön Kernel Panic und 
musste hard resetten. Ist zwar schön um ein paar GB Platz zu sparen, meiner 
Meinung aber nicht empfehlenswert.

[...]

-- 
http://ccgx.de

Attachment: signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.


Reply to: