[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: System auf de_DE.UTF-8, keine Anzeige von Umlauten in der Konsole, verzögerte Ausgabe von Umlauten



Dirk Salva schrieb in debian-user-german
> On Wed, Jan 30, 2008 at 10:05:58PM +0100, Sven Joachim wrote:

> > Hier liegt der Hund begraben, du musst in /etc/default/locale eine
> > gültige Locale eintragen (also LANG=de_DE.UTF-8, falls du UTF-8
> > verwenden willst), und du solltest den Eintrag aus /etc/environment
> > entfernen. Siehe /usr/share/doc/locales/NEWS.Debian.gz.
> 
> Bei mir steht in /etc/environment
> LANGUAGE=de_DE@euro
> LC_ALL=de_DE@euro
> 
> LANG=de_DE@euro
> 
> Was davon gehört denn jetzt nicht mehr da hinein?
 
Hallo Dirk,

bei mir hier ist die Datei ganz leer. Das ist aber schon lange so bei
mir und bis jetzt hatte ich keine Probleme. Mein System läuft mit utf8,
das in der /etc/default/locale gesetzt ist.

Hth Michael


Reply to: