[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

System auf de_DE.UTF-8, keine Anzeige von Umlauten in der Konsole, verzögerte Ausgabe von Umlauten



Hallo Leute,

ich habe gestern mein System auf de_DE.UTF-8 umgestellt.
/home/dirk# locale
LANG=de_DE.UTF-8
LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=

Nun bekomme ich in der Konsole diese Darstellung
---
WÀhle vormals abgewÀhltes Paket 
---
Bei mc wird der Rahmen nur mit Sonderzeichen dargestellt.


Dazu kommt noch, das in der Konsole (KDE) es zu einem verzögerten
Anzeigen der Umlaute kommt.
Z.B. Äqua.. Ich drücke Ä und nichts erscheint. Dann das q und Ä
erscheint. Dann das u und qu erscheint. 

1. Wie bekomme ich die Umlaute in der Konsole wieder richtig ohne von
UTF weg zugehen?
2. Wo kann ich wegen der verzögerten Ausgabe anfangen zu schauen?


Danke

Dirk


Reply to: