[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Schriften in Etch zu klein



Hallo, 

On Sat, 8 Dec 2007 12:54:53 +0100
Dirk Salva <dsalva@gmx.de> wrote:

> Man stellt doch nicht einfach eine andere Display-Grösse ein.
> Zuallererst einmal entfernt man in der Datei /etc/X11/xinit/xserverrc
> den Eintrag "-dpi 100" (und zwar nur diesen!), um zu verhindern, daß
> der XServer immer mit 100dpi startet. Dann trägt man (wenn die Daten
> nicht sowieso ausgelesen werden, kann man in der Xorg.0.log nachlesen)
> in der xorg.conf die korrekten Werte der Monitorgröße ein (Höhe und
> Breite). Dann wird automatisch der korrekte dpi-Wert verwendet. Wird
> nicht der richtige dpi-Wert eingestellt (den man "von Hand" ausrechnen
> kann), so kann man ihn ja in der zuerst genannten Config-Datei
> eingeben. Ist einem dann die Schrift zu klein, kann man immer noch in
> KDE (oder Gnome) eine angenehmere Schriftgröße einrichten.

Ich kennen solche Probleme wie sie im OP beschrieben wurden von XMMS1.
Konnte sie immer dadurch lösen, ein paar xfonts-* Pakete zu
installieren. Ich glaube mich daran erinnern zu können, dass es die
-transcoded Pakete waren

> Jedenfalls ist der zitierte Weg eher die Lösung der Windoze-Fraktion.

FACK. 

Gruß Frank

Attachment: pgpBVdmuBq4Ci.pgp
Description: PGP signature


Reply to: