[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Unterschied zwischen startx und kdm



On Mi, Dez 13, 2006 at 01:00:24 +0200, Sandro Frenzel wrote:
> So. Fürs Archiv meine Vorgehensweise, damits mit startx und kdm 
> klappt:
> 
> xdpyinfo | grep dimensions
> 
> dimensions:    1024x768 pixels (260x195 millimeters)
> 
> Und dann in die xorg.conf entsprechend eingetragen:
> 
> Section "Monitor"
>         Identifier      "Generic Monitor"
>         DisplaySize     260 195
> 
> Kann ich mir jetzt also sicher sein, dass 100 dpi für mich das 
> Richtige ist? Oder lohnt es sich damit rumzuspielen?

Nur, wenn deine Mattscheibe tatsächlich 260mm x 195mm groß ist. Ist sie
das? Der Wert, den dir xdpyinfo zeigt, ist abhängig davon, ob du die dpi
z.b mit -dpi 100 fest verdrahtet hast (dann gibt xdpyinfo die Größe
deines Bildschirms aus, die er bei z.b. 100 dpi haben müsste) oder ob
ein Monitor die Größe korrekt übermitteln kann. Trifft letzteres nicht
zu, wird auch wieder ein Standardwert für die DPI genommen und die
angezeigte Größe muss nicht unbedingt mit der tatsächlichen
Bildschirmfläche übereinstimmen.

Welchen DisplaySize gibt dir den xdpyinfo aus, wenn du _ohne_ -dpi 100
startest und stimmt der Wert mit deinem tatsächlichen Bildschirm
überein? (Ja, hier darf mit Bandmaß/Zollstock/Lineal gespielt werden :-D
) Wenn du schon einen Wert in die Xorg.conf einträgst, dann den
korrekten, der die tatsächliche Größe deines Bildschirms wiederspiegelt.

MfG
Frank
-- 



Reply to: