[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Debian und Updates



Heino Tiedemann wrote:


> Bei debian macht man ein Paket draus(!) und das installiert man
> anschliessend mit "dpkg -i".
> 
> Dieses Paket ist dann ein Kernelpaket wie die von debian auch, und
> wird vom Paketsystem genauso gesehen und behandelt.
> 
> Sehr elegant. Dieses Paket kann man dann immer wieder benutzen, nach
> Lust und Laune installieren und deinstallieren (auch mit apt,
> aptitude), seinen Freunden schicken, ins Internet stellen, auf CD
> Brennen, weiss der Geier....

Hmm...das klingt ja vielversprechend ;)

 
> wie gesagt, einen neueren kernel wird hier sicher bald jemend bauen,
> und vielleicht gibt er ihn Dir ;-)

Hehe, das klingt ja noch viel vielversprechender ;)

Schon mal Danke an alle an dieser Stelle. Nun habe ich noch einige andere
Fragen zu Debian, die ich aber in einem neuen Thread stellen werde.

Gruß
Mattze.



Reply to: