[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Cron verschickt Fehlermeldungen



"Andreas Pakulat" <apaku@gmx.de> schrieb im Newsbeitrag
20050510113115.GA8068@morpheus.apaku.dnsalias.org">news:20050510113115.GA8068@morpheus.apaku.dnsalias.org...
On 10.Mai 2005 - 12:50:58, Paul Lenz wrote:
> "Andreas Pakulat" <apaku@gmx.de> schrieb:
>
> > > Klingt zwar logisch, aber wie gesagt: ich habe an all diesen Dateien
> > > nichts geändert. Sie sind in dem Zustand, wie ich den Server
übernommen
> > > habe.
> >
> > ?? Nach deinen eigenen Aussagen hast du einen cronjob in /etc/cron.d
> > hinzugefuegt.
>
> Wie in meinem ersten Posting erwähnt, hat mein zusätzlicher Cronjob
> einwandfrei
> funktioniert, also muss ich diese Datei auch korrekt angelegt haben.
> Außerdem
> habe ich sie - wie ebenfalls erwähnt - nach Auftreten der Fehlermeldungen
> wieder komplett gelöscht, trotzdem erscheinen diese Fehlermeldungen auch
> weiterhin. Aus diesen beiden Gründen habe ich diese Datei nicht gepostet.

Entschuldige, da hab ich mich vertan...

Hmm, die Fehlermeldung sieht aber nicht aus, wie deine crontab:

root test -e /usr/sbin/anacron run-parts --report /etc/cron.weekly

25 4    * * 1   root    test -e /usr/sbin/anacron || run-parts --report
/etc/cron.weekly

Da fehlen die ||, aber vllt. hat der Mailer das "abgeschnitten".

Auch der Tab sollte kein Problem sein, zumal wenn der daily-Job
funktioniert...

Andreas

-- 
You are confused; but this is your normal state.


-- 
Haeufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ):
http://www.de.debian.org/debian-user-german-FAQ/

Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org
(engl)





Reply to: