[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [OT] Geschmacksfragen oder objektive Nachteile von KDE/Gnome



Am 2005-03-28 14:08:44, schrieb Matthias Houdek:

> > Kein problem, packt man sich das pearl scriptchen auf den usb stick
> > http://www.zdo.com/articles/mutt-smtp-wrapper.php
> 
> Klar, das gehört ja auch zum Grundrepertoire jedes Normal-Users.

        LINUX (!!!) $USER

> > oder schreibt schnell n paar zeilen python,
> > alternativ geht natürlich auch apt-get install ssmtp :-)
> 
> Eben, und genau das muss Normal-User nicht installieren. Der gibt seine 
> Zugangsdaten für seinen Provider in KMail ein und basta. Das kanner 
> gerade noch (ggf. mit Anleitung incl. Screenshots).

Ich habe mich auch schon gefragt, warum beim configurieren von
Exim nicht "Pre Screen" erscheinen kann in dem man zwischen

        "Guru"        und        "DAU"

wählen kann.  Dann würde ich die Fragerei ganz anderst und vor
allem mit debconf machen und nicht dem $DAU ein readline Teil
vorsetzen das zudem noch auf englisch ist.

> Und diese Zielgruppe gibt es auch, das wird leider nur allzu schnell 
> vergessen (geht mir ja auch manchmal so ;-).

Jagenau, und genau diese $DAU sind es die die releases von Debian
ausbremsen...

Immer wieder neue Features die millionen von BUGs mitbringen die
erst gelößt werden müssen sonst wird eine neuer Debian Version
nicht released...

Ich finde den debian-installer unübersichtlich und krank !

Ich habe mit boot-floppies für SARGE gebaut und die Kiste läuft !

Das gibt es kein Wenn und aber... Es funktioniert einfach.

> Sicher, aber Normal-User will Out-Of-The-Box arbeiten. Ansonsten wird 
> Linux als Desktopsystem nie auch nur annähernd eine ernsthafte 
> Alternative zu Windows und Mac sein. Dann brauchen wir aber überhaupt 
> keine GUI, auf Servern ist sowas eh überzogener Luxus und überflüssige 
> Fehlerquelle. *g*

Ich bin ehrlich gesagt froh wenn es nicht wird.

Ich bin sogar der meinung, das man KDE und GNOME auskoppeln
sollte und in ein seperates Desktop Project intergriert das
von mir aus monatlich released werden kann oder jeden Tag
einen CVS-Snapshot zur verfügung stellt.

Greetings
Michelle

-- 
Linux-User #280138 with the Linux Counter, http://counter.li.org/ 
Michelle Konzack   Apt. 917                  ICQ #328449886
                   50, rue de Soultz         MSM LinuxMichi
0033/3/88452356    67100 Strasbourg/France   IRC #Debian (irc.icq.com)

Attachment: signature.pgp
Description: Digital signature


Reply to: