[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: firefox Installation



Moin,

* Rüdiger Noack wrote (2005-01-04 18:35):
>Thorsten Haude schrieb:
>>Genau, kein "überproportionales" Risiko in der "passenden Umgebung".
>>Hier weiß aber erstens niemand ob die Umgebung jeweils paßt, zweitens
>>sollten auch kleine Risiken nicht einfach ignoriert werden.
>>
>Dann nenne doch bitte einmal _ein_ konkretes Risiko.

Kann ich nicht. Ich will auch nicht nur die Sicherheitsaspekte
bedenken, für die jemand ein konkreten Exploit nennen kann.


>Dieses Konzentrieren auf dieses eine angebliche Risiko impliziert
>nämlich genau die Gefahr, andere - evtl. potentiell viel größere -
>Sicherprobleme außer acht zu lassen.

Das wäre der Fall, wenn ich irgendwie angedeutet hätte, daß man für
ein nicht ge-xhostetes System keine weiteren Dinge beachten muß. Ich
habe aber im Gegenteil daraufhingeweisen, daß man sich nicht auf einen
Aspekt beschränken sollte.


>Hast du dich schon mal beschwert, wenn jemand z.B. NFS benutzt?

Nö. Soll ich das in Zukunft machen?


>Wie machst du das in deinem Haus bzw. deiner Wohnung. Ist da jede 
>Schublade ein Hochsicherheitssafe?

Die typische Wohnung ist trivial zu sichern: Tür zu, Fenster zu, paßt.
Das ist bei einem vernetzten Computer um einige Größenordnungen (ja,
tatsächlich: einige tausend mal) komplizierter.


>Nichts gegen einen dezenten Hinweis, aber darunter fallen deine 
>Kommentare wirklich nicht mehr.

Ich fand auch das 'xhost +' denkbar undezent.


>EOD (für mich)

Weil Du gerade von Wohnungen gesprochen hast: Das ist etwa so, als
hättest Du mir Deinen Teil ins Gesicht gebrüllt und wärst dann aus dem
Zimmer gelaufen und hättest die Tür hinter Dir zugeschlagen.


Thorsten
-- 
The ability to quote is a serviceable substitute for wit.
    - Somerset Maugham

Attachment: pgpK43dp_vLpP.pgp
Description: PGP signature


Reply to: