[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: 'mailboxes' in mutt...



Moin,

* Michelle Konzack <linux4michelle@freenet.de> [2003-11-01 21:53]:
>Am 2003-11-01 21:27:19, schrieb Thorsten Haude:
>Das Problem ist 'date' was bei jeder Mailbox neu aufgerufen wird.

Vielleicht ist das Konzept doch nicht so gut. Ich weiß ja nicht, wie
oft Du date aufrufst, aber das sollte einige Dutzend Male
funktionierern, ohne daß Du etwas merkst.


>Aber ich muss ja irgendwie beim Aufruf die drei Variablen generieren, 
>und mein Problem ist, das ich nicht ohne weiteres von 'mutt' aus ein 
>Script einmalig aufrufen kann, damit die drei Variablen gesetzt werden.

Läuft Dein Rechner (bzw. Mutt) so lange, daß Du sie nicht beim Start
setzen kannst? Dann fällt mir spontan nur eine Kommunikation über
Fifos ein, das wird aber schnell aufwendig.


>>Evtl. mit -n.
>
>Neee,  - das verhindert lediglich den Zeilenumbruch NACH der Ausgabe.

Ich weiß, darum habe ich's ja erwähnt.


Thorsten
-- 
Why do we drink cow's milk? Who was the first guy who first
looked at a cow and said "I think I'll drink whatever comes
out of these things when I squeeze 'em!"?
    - Calvin

Attachment: pgp3aARdeSKb1.pgp
Description: PGP signature


Reply to: