[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [debian] Probleme mit NFS



Am Mittwoch dem 08. Mai 2002 um 13:07 +0200 Uhr, meinte Joerg Desch:

Hallo,
 
> > > Und dann erzeugt der kernel-NFS noch 97.9% Systemlast.

Wechsel doch mal auf den user-server und beobachte das Verhalten.

> > Laeuft die Festplatte vielleicht ohne DMA-Modus?
 
> jaein.

Ja laeuft sie nun im DMA-Modus oder nicht ;-) ?

> Ich habe noch ein klizekleines Problemchen mit dem IDE-Kabel. Ich
> bin kein IDE-Guru, da ich sonst immer SCSI verwende. Ich erinnere mich
> aber dunkel daran, daß IDE mit DMA auch ein `besseres' abel brauht.

Fuer UDMA auf jeden Fall, allerdings muss die Platte das auch koennen.
Also mal hdparm -i ueber das device huschen lassen.

> habe auf jeden Fall mit DMA selten mal eine Fehlermeldung in den Logs,
> wobei es nicht zu Fehlern kommt.

Aehh, etwas komisch ausformuliert, finde ich ;-)

CU H.Lau
-- 
-------------------------------------------------------------------------
Hannes Lau        | Mail: hannes.lau@debitel.net                        
Dierkower Höhe 31 | http://home.debitel.net/user/hannes.lau/default.html
18146 Rostock     | Home- Office- Tel: +49 (0381) 69 65 18
-------------------------------------------------------------------------

Attachment: pgpRmv6H554LR.pgp
Description: PGP signature


Reply to: