[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Q: Ldap



On Tue, 07 May 2002, Christian Mueller wrote:

> Auch eigenartig ist, dass selbst wenn ich alles deinstalliere, was
> irgendwie nach LDAP richt und dann wieder alle Pakete installiere, nicht
> die Konfiguration über debconf für LDAP gestartet wird (also wo dakommt
> "ldif oder auto" ... und wer ist admin und das passwort usw.)

Hast du gepurged, oder removed? Nach einem purge sollte nichts mehr von
der Konfiguration da sein..


> Leider weiss ich auch nicht, wie ich das per Hand anstossen kann!

dpkg-reconfigure


> Ich find das ganze apt usw. ja an sich ne prima Sache, aber irgendwie
> hat es in meinen Augen die gleichen Probleme wie die Windows- Registry -

Das Gefuehl kann ich absolut nicht teilen.

> wenn da mal der Wurm drin steckt kann man sich auf eine Neuinstallation
> einrichten -- oder ich kenn mich einfach nur nicht gut genug aus um es
> zu bereinigen!!

Kann sein.

					yours,
					peter

PS: Mach ich das Mail-Followup-To eigentlich zum Spass?
-- 
 PGP signed and encrypted  |  .''`.  ** Debian GNU/Linux **
    messages preferred.    | : :' :      The  universal
                           | `. `'      Operating System
 http://www.palfrader.org/ |   `-    http://www.debian.org/

Attachment: pgpikDryo8iTI.pgp
Description: PGP signature


Reply to: