[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [debian] Probleme mit NFS



On Mon, May 06, 2002 at 03:37:42PM +0200, Joerg Desch wrote:

> Ich kämpfe zur Zeit mit meiner NFS-Anbindung, und komme einfach nicht
> weiter. Ich habe auf dem Server (P120;IDE) Woody (12/2001) installiert.
> Aktiv ist der Default-Kernel 2.2.19. Der Server exportiert 2
> Verzeichnisse. Soweit nichts berauschendes.
> 
> Das funktioniert auch fehlerfrei. Kleine Dateien kann ich auch in beide
> Richtungen kopieren. Nur wenn ich nun größere Brocken kopieren möchte,
> kommt es nach anfänglich schnell kopierten 1-2MB zu `Störungen'. Der
> Transfer bricht zusammen und der Prozess hängt. Selbst Kill -9
> funktioniert erst nach einer längeren Pause. DIe CPU-Last geht hierbei
> nicht hoch.
> 
> In den logs finde ich nur folgendes:
> 
> May  1 18:58:36 merlin kernel: nfs: task 234 can't get a request slot
> May  1 18:58:36 merlin kernel: nfs: task 235 can't get a request slot
> May  1 18:58:36 merlin kernel: nfs: task 236 can't get a request slot
> ....Meldung wiederholt sich (wie man sieht) häufig....
> May  1 19:01:11 merlin kernel: nfs: task 320 can't get a request slot
> May  1 19:01:35 merlin kernel: nfs_statfs: statfs error = 512

Hallo Jörg,

schau doch mal hier nach: http://nfs.sourceforge.net. Da wird das
Problem auch beschrieben. Als Gründe werden da genannt:

* Überladener Server
* Überlastetes Netzwerk
* Pakete (in und out) werden von einer defekten Karte oder Treiber
  verworfen.

Versuche doch nochmal google, denn da habe ich auch diese Seite her.

Hth Michael

-- 
Genau das ist das Problem. Ein PeeCee ist eben _kein_ Wunderding,
sondern eine Maschine die _genau_ das macht was man ihr sagt, und
das ist allzuoft einfach Mist, worauf sich die Maschine "verweigert"
und abschmiert... *g*                    [David Haller in SuSE-Talk] 

Attachment: pgpBI3dLcyrY7.pgp
Description: PGP signature


Reply to: