[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Euro-Zeichen nachträglich



#include <hallo.h>
Marcus Frings wrote on Sun Apr 07, 2002 um 04:24:28PM:

> > Das Cent-Symbol scheint ja zu funktionieren. 
> 
> Ja, das Euro-Symbol funktioniert im xterm ja auch: AltGr+$. Nur ist es
> die falsche Taste (trotz mehrfacher Rekonfiguration von console-common
> und locales).

Lies doch das FAQ. Danke. Die locale-Variablen müssen schon vor dem
Start von _Xsession_ gesetzt werden. Es gibt oft das Problem mit
verkonfigurierten/unkonfigurierten xdm/gdm/wdm, die Xsession mit
Standard-Einstellungen starten. So wird es nichts mit locales.
 
> > export LC_ALL="de_DE@euro"
> > Das hat dann bei mir auch geholfen und seitdem bin ich glücklicher
> > Euro-Zeichen-Besitzer *g*
> 
> s. oben! Diese Settings stehen schon bei mir in anderen Dateien. Das
> Einfügen dieser Zeilen in ~/.bash_profile bringt mir das Euro-Symbol
> aber auch nicht auf AltGr+e.

Mit xmodmap nachgeholfen?

Gruss/Regards,
Eduard.
-- 
"stupidity should be painful"    (Neil C. Obremski)


-- 
Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-request@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)



Reply to: