[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] was ist die beste Inst. fuer Fritz 2.0?



On Wed, Aug 08, 2001 at 09:33:05AM +0200, Michael Bramer wrote:
> On Wed, Aug 08, 2001 at 08:10:49AM +0200, Joerg Desch wrote:
> > > Ich habe sie im Zusammenspiel mit i4l, aber nur für dieses isdnlog.
> > > Der Inet-Zugang selbst läuft also komplett über die Capi.
> > 
> > Welche Vorteile im Vergleich zu i4l bietet einem eigentlich die CAPI?
> 
> IMHO ist das nur ein Werbegag von AVM.
> 
> Mit ist keine Software bekannt die dieses (windows)CAPI Zeug
> verwendet. Vielleicht gibt es da unfreie, teure und unfreie Software
> aus der Windowsecke, die dann auf Linux portiert wurde. Das das will
> man IMHO nicht.

sorry, es gibt wohl eine Sache, die man damit kann:
man kann damit wohl Faxen. 

isdn4linux kann nicht Faxen. Es hat sich noch keiner bewegen können
das zu programmieren.


Gruss
Grisu
-- 
Michael Bramer  -  a Debian Linux Developer http://www.debian.org
PGP: finger grisu@db.debian.org  -- Linux Sysadmin   -- Use Debian Linux
"Theory means you have ideas; ideology means ideas have you"
							unknown anarchist

Attachment: pgpFO4531dRZa.pgp
Description: PGP signature


Reply to: