[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Re[2]: Wann kommt die neue Debian-Version?



>>>>> In article <[🔎] 7Ap6KPM8OqB@ntrulez.oche.de>, fpage@ntrulez.oche.de
>>>>> (Frederick Page) writes:

Frederick> Schade eigentlich. Aber ich sehe auch Debian den Weg zur
Frederick> Klicki-Bunti Oberfläche für DAUs gehen. Wenn ich mir so
Frederick> anschaue, was KDE an Ressourcen

Was hat das mit Debian an sich zu tun? KDE und GNOME sind ja erstmal
Projekte unabhängig von Debian.

Und zudem sind grafische Oberflächen gar nicht so schlecht. Jeder, der 
entweder nur GUIs oder nur Kommandozeilen das Wort spricht, muss sich
fragen lassen, ob er nicht einen Tick Fanatismus in sich trägt.

Es gibt beliebig viele Beispiele, die sowohl die Vorzüge der
Kommandozeile (Scripts, Batchverarbeitung) und auch der GUI (schneller 
Einstieg, Grafik) aufzeigen. Und da das menschliche Gehirn nun mal
primär bildorientiert arbeitet, haben GUIs einfach klare Vorteile -
auch wenn sie niemal so intuitiv benutzbar sein werden, wie einige
Verfechter das Glauben machen wollen.

Natürlich sind GUIs mit einem großen Resourcenbedarf ausgestattet und
daher ist ja eine der großen Stärken von Linux, dass man die *Wahl*
hat. Allerdings sollte man auch die Wahl haben (auch bei Debian, auch
schon zu einem frühen Installationszeitpunkt) eine GUI zu benutzen und 
nicht mit allen Mitteln zur Kommandozeile gezwungen werden.

Frederick> Und an Arena habe ich gesehen, wie es um die Stabilität der
Frederick> Klicki-Bunti Teile bestellt ist. Mittlerweile hab ich keine

Na ja, Netscape ist auch nicht der Renner (läuft zwar recht
zuverlässig, dafür ist mir das Programm in fast jeder anderen Hinsicht 
suspekt - wieso komme ich nur an die Preferences, wenn ich online
bin?). Aber einen wirklich guten Browser, der auch einigermaßen
aktuell ist, also HTML 3.2, CSS, Java, Frames etc. unterstützt,
scheint es außer Netscape nicht zu geben. (Oder doch - ich bin für
Tips und Hinweise immer dankbar.)

-- 
Until the next mail...,
Stefan.
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     646


Reply to: