[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [RFR] man://manpages-de/systemd.exec.5.po (Teil 6/23)



Hallo Helge,

Am Fr., 3. Mai 2019 um 21:12 Uhr schrieb Helge Kreutzmann
<debian@helgefjell.de>:
>
> Hallo Mario,
> […]
> > #. type: Plain text
> > #: archlinux debian-unstable
> > msgid ""
> > "Sets the timer slack in nanoseconds for the executed processes\\&. The timer "
> > "slack controls the accuracy of wake-ups triggered by timers\\&. See "
> > "B<prctl>(2)  for more information\\&. Note that in contrast to most other "
> > "time span definitions this parameter takes an integer value in nano-seconds "
> > "if no unit is specified\\&. The usual time units are understood too\\&."
> > msgstr ""
> >
> > Vorschlag:
> >
> > msgstr ""
> > "Setzt die Zeitschwankung in Nanosekunden für die ausgeführten Prozesse\\&. "
> > "Diese Zeitschwankung steuert die Genauigkeit der von Timern ausgelösten "
> > "Aufwachvorgänge\\&. Siehe B<prctl>(2) für weitere Informationen\\&. Beachten "
> > "Sie, dass dieser Parameter im Gegensatz zu den meisten anderen "
> > "Zeitschwankungsdefinitionen einen ganzzahligen Wert als Nanosekunden "
> > "interpretiert, falls keine Einheit angegeben ist\\&. Außerdem werden die "
> > "üblichen Zeiteinheiten verstanden\\&."
>
> Das kritische Wort hier ist »slack«. Deine Übersetzung finde ich dafür
> nicht nachvollziehbar, ich habe mich aber auch noch nicht im Detail
> damit beschäftigt, was der Timer Slack letztendlich ist. Mir fällt
> auch auf, dass Du den gleichen Begriff (»schwankung«) verwendet,
> unabhängig davon, ob slack im Original vorkommt.
>
Du gehst wieder einmal davon aus, dass der Originalautor jedes Wort dreimal
herumgedreht hat, bevor er es niederschrieb. »Slack« kenne ich im Sinne von
»schleppend«. Ich denke daher, dass meine Übersetzung logisch ist, und das,
obwohl ich für »time slack« und »time span« den gleichen deutschen Begriff
gewählt habe. Letzteres wäre, wenn man es genau nimmt, eine Zeitspanne. Aber
könntest du die irgendwie nachvollziehbar in den Text einbauen? Mir ist es
wichtiger, dem Leser einen verständlichen Text zur Verfügung zu stellen, als die
Wortwahl des Originals mit der Präzision der Braunschweiger Atomuhr zu
übernehmen.

Gruß Mario


Reply to: