[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Nach Stromausfall wird '/tmp' nicht mehr geloescht.



Am Sat, 15 Jan 2011 hat F. Kappen folgendes geschrieben:

Wenn ich mir das bisher Gesagte jetzt ansehe komme ich zu dem Schluss, dass ich wohl mein System neu aufsetze (Tabula rasa).

Neu aufsetzen weil /tmp nicht gelöscht wird? Mal langsam!

Mach mal folgendes, ersetze in /etc/init.d/mountall-bootclean.sh folgende Zeile

	. /lib/init/bootclean.sh

durch diese hier:

	. /lib/init/bootclean.sh > /root/clean-tmp.log 2>&1

Im File /root/clean-tmp.log sollten dann hoffentlich Fehlermeldungen drinstehen.

Ansonsten wird anscheinend wirklich nur auf die Console gelogged.

(*) vorausgesetzt der Kernel wurde nicht mit der Option "quiet" gebootet, was standardmäßig wohl nicht der Fall sein sollte

Letzteres stimmt wohl doch nicht.

Jan

(**) Frag mich sowieso schon lange was das soll wenn das Zeug beim Booten nur so vorbeihuscht, wäre nett wenn auch Debian da standardmäßig einen zurückhaltenderen graphischen Bootprozess anzeigen und den Rest einfach in ein File loggen bzw. erst auf Knopfdruck anzeigen würde.
Reply to: