[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Probleme mit udev & xen



Sven Hartge schrieb:
Um jetzt zu meinem Satz von oben zu kommen: Es überrascht einen jetzt
(mich zumindest), dass peth0 eine Dummy-MAC hat, obwohl sich dahinter
eigentlich der echte Netz-Treiber befindet. eth0 dagegen, welches jetzt
über den xen-netfront-Treiber geführt wird, hat die MAC, die die echte
Karte hatte (bzw. hat).

Wenn *wirklich* die Dummy-MAC von peth0 sich in der RealTek-Karte
befindet, auch nach dem du z.B. in GRML rebootet hast, dann ist die
Hardware noch schlechter, als ich schon immer dachte.

Im Zweifelsfalle nicht herumdoktoren, sondern entsorgen.

Realtek ist schrott. -> Nur schlechte Erfahrungen egal mit welchem Betriebssystem (von der Prozessorauslastung dieser Billigheimer will ich erst gar nicht anfangen). Nimm Intel oder 3com oder was auch immer, mit ersterem habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht ...

--
Gruesse/Greetings
MH


Dont send mail to: ubecatcher@linuxrocks.dyndns.org
--


Reply to: