[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: UMTS-Modem Huawei E220



Hallo Michael, Frank, *,

Frank Ronneburg wrote:
Quoting Michael Post <michael_post@web.de>:
ich möchte mit obigem Modem unter Debian Etch ins Internet. Geht aber nicht.
Es meldet mir immer, Error: keinen PIN angegeben.

Ich bin nach dem Tutorial unter http://www.taunusstein.net/index.php?option=com_content&task=view&id=61&Itemid=29 vorgegangen.

Das funktioniert so wie es da steht.


also bei uns hatte es so auch nicht auf Anhieb gefunzt, aber nach etwas weiterem gegurgel, dann doch...

Das Modem wird unter /dev/ttyUSB0 auch richtig angesprochen. Aber dann weiss ich leider nicht mehr weiter. Nach meiner Meinung sollte alles passen.

Prima, Du brauchst 3 Devices unter /dev/ ...

Hat hier jemand das Modem mit O2 am laufen und kann mir seine Verbindungsskripte zusenden oder hatte evtl. ähnliche Probleme und kann mir weiterhelfen?

Nimm, wie da auf der Seite beschrieben Gnome PPP und *99# als Telefonnummer.


das hatten wir i.ü. auch gemacht und hatte nicht den wirklich gewünschten Erfolg, aber...


Der Trick ist die SIM Karte einmalig ins Handy zu stecken, PIN Nummer eingeben
und dann am Handy die Abfrage der PIN ausschalten. Dann SIM Karte ins Huawei
und fertig.

fr

...wir haben das Script für unseren Kunden angepasst und noch eine kleine GUI geschrieben. Da ich jetzt aber nicht im Office bin, kann ich das erst morgen rüberwuppen; also die Scripte für O2 insgesamt. Das GUI-Script werde ich dann über einen Server von uns Euch zur Verfügung stellen.

Gruß
Niels



Reply to: