[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [etch] Xorg-Keyboard-Konfiguration: us_intl mit ohne deadkeys...



* Andreas Pakulat:

>> Oder mißverstehen wir uns?
> 
> Ja tut ihr. Frank moechte das ohne etwas nach /usr/share/X11... zu
> kopieren hinbekommen. Vermutlich auch deswegen weil das beim naechsten
> Update von xkb wieder entfernt wird.

Hm. Dann habe ich
|Per-user ist doch nur die Ausflucht, weil es system-wide offenbar nicht
|(mehr) möglich ist.
mißinterpretiert. Systemweit geht ja.

> XKB hat hier wirklich ein Problem, IMHO. Es sollte moeglich sein, eigene
> Tastaturlayouts hinzuzufuegen, das geht aber nur wenn man das nach jedem
> Update erneut macht. Was ein ziemlicher Aufwand sein kann, wenn man die
> Layoutlisten dabei anfassen muss.

IMHO bleiben zusätzliche Dateien unter /usr/share/X11/xkb/ auch bei
Updates erhalten.

Es bleibt aber ein Designfehler, nicht zuletzt wenn man mal an einem
fremden System arbeiten muß.

Andreas
-- 
Your analyst has you mixed up with another patient.  Don't believe a
thing he tells you.



Reply to: