[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Brenner trotz dma zu langsam die Xte



Eduard Bloch wrote:

Die var CDR_NODMATEST hatte ich mittels set gesetzt, wenn ich das richtig verstanden habe, muss das so gemacht werden. Aber leider ohne Änderung der Brennweise. Google sagt komischerweise fast garnichts über die genannte Variable aus.

Weil das ein relativ frischer Workaround ist für Leute, bei dennen der
Brenner Probleme nach dem DMA-Speedtest von cdrecord/wodim gemacht hat.


Hmm, dann sollte ich mich mal etwas intensiver mit cdr_nodma beschäftigen(?)


wobei mir bei experimenten mit wodim grade was aufgefallen ist:
Using generic SCSI-3/mmc   CD-R/CD-RW driver (mmc_cdr).

Ist das richtig, dass er einen SCSI Treiber für einen IDE Brenner nimmt?

Klar. SCSI-Protokoll, nicht SCSI-Schnittstelle. Das ist das, was ATAPI
mittels IDE realisiert.

Eduard.


Danke für die Info, dann ist das wenigst schonmal richtig.


Gruß
Hilmar Glato




Reply to: