[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: wpasupplicant mit ipw oder prism54



On 11.Apr 2005 - 01:00:15, Goran Ristic wrote:
> Hallo, Andreas! <Sunday, 10. April 2005>
> 
> >>>Hat einer von euch mit obigen Chipsaetzen und WPA-PSK wpasupplicant
> >>>zum laufen gebracht? Ich krieg nichtmal ne dauerhafte WLAN-Verbindung
> >>>hin. 1. s.o
> >>2. Die geht ohne Probleme. - Allerdings per WEP und OpenVPN.
> >Ich nehme an du meinst den ipw Treiber... WEP mit den Wireless-Tools
> >geht, aber das will ich nicht - ich will WPA. 
> 
> Nein, ich meine die Prism54. Die rennt ohne Probleme.

Klaro, nur ebend nicht mit WPA. 

> Ja, WPA hätte ich auch gern...Aber da da nicht is', habe ich mein NB per
> OpenVPN an den Server verknüpfelt.

Der Aufwand lohnt sich nicht...

> Wenn Du wirklich WPA mit der Prism54 willst, dann kannst Du den ndiswrapper
> nehmen.

Ich bevorzuge OSS..

> >>Dafür musst Du mal Deine Konfig posten.
> >Die WPA Konfig hatte ich gepostet.
> 
> Nee, ich rede von der /etc/network/interfaces.
 
> Die Firmware in /usr/lib/hotplug/firmware ablegen, umbenennen, hotplug
> restarten, fertig. -> Karte rennt.

Da hast du mich falsch verstanden - mit WEP laeuft sie ja schon, ich
wollte nur WPA haben...

Andreas

-- 
Look afar and see the end from the beginning.



Reply to: