[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Nach PGP/MIME Umstellung ändert sich die Signatur (repost)



On 31.Mar 2004 - 17:45:33, Eduard Bloch wrote:
> Moin Christian!
> Christian Frommeyer schrieb am Mittwoch, den 31. März 2004:
> 
> > > Content-Transfer-Encoding: 8bit
> > > 
> > > aber das bringt ohne die Encoding zu kennen praktisch gar nichts.
> > > Ausserdem hat es scheinbar fleissig UTF-8 und Latin1 vermischt, was beim
> > > editieren und späteren anzeigen zu lustigen Effekten führt. Bitte fixen
> > > oder einen anderen als diesen Müll-MUA verwenden.
> > 
> > Hmm, vielleicht hast Du da was übersehen. Der Thunderbird von Patrick
> > hat wunderbar ein encoding angegeben und zwar ISO-8859-1. das ist zwar
> 
> Und das kannst du mit Sicherheit belegen, ne? Nur Old-Content-Type ist da.
> 
> > nicht ganz korrekt, -15 oder der entsprehende Win wäre richtiger wegen
> > der Umlaute, aber mit UTF-8 hat das nichts zu tun.
> > Dein Posting dagegen ist ebenfalls ISO/Win codiert, aber als UTF-8
> > deklariert, was zu einer nicht ganz befriedigenden Darstellung führt.
> 
> Mein Posting ist so kodiert weil mein MUA die System-Lokale beim
> unbekannten Input verwendet, und das ist UTF-8.
> 
> Gruss,
> Eduard.
> -- 
> Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
> 
> 
> -- 
> Haeufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ): 
> http://www.de.debian.org/debian-user-german-FAQ/
> 
> Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-request@lists.debian.org
> mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
> 
> 

-- 
2180, U.S. History question:
	What 20th Century U.S. President was almost impeached and what
	office did he later hold?



Reply to: