[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Notebook für Debian (Woody/Sarge)



Hallo ML,
ich gedenke mir in der nächsten Zeit einen Notebook zuzulegen und das 
ganze soll, natürlich, unter Debian laufen - bevorzugt natürlich 
unter dem hoffentlich bald stabilen Sarge ;-).
Am liebsten wäre mir (wenns nicht am Geld scheitert) ein Centrino/
PentiumM-System oder ein P4M. Beim Centrino weiß ich daß das WLAN 
noch nicht unterstützt ist und daß Intel Closed-Source-Treiber 
herausgeben will.
Welche Erfahrungen habt Ihr mit aktuellen Notebooks und Debian 
gemacht? Tipps bzgl. Marken (will definitv keinen Gericom|
Medion|...). Wie siehts mit IBM aus?

Wie siehts mit den Grafik- und Sound-Treibern aus? Und mit Video-Out?

Auch allgemeine Erfahrungen bzgl. der Qualität sind Willkommen.

Hat jemand eine Möglichkeit gefunden, der Window$-Steuer zu entkommen?

Gruss und vielen Dank,

Tobias

-- 
/"\ ASCII Ribbon Campaign - against HTML mail
\ / No proprietary formats in attachments without request
 X  i.e. *NO* WORD, POWERPOINT or EXCEL documents
/ \ Respect Open Standards
    http://www.fsf.org/philosophy/no-word-attachments.html
    http://www.goldmark.org/netrants/no-word/attach.html

Registered Linux User #293344



Reply to: