[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: /dev/loop8,9,10.... anlegen



Hallo Wolfgang,

das hatte ich auch schon mal probiert, aber da habe ich so viele
Fehlermeldungen bekommen, dass ich davon ausging, es würde nicht
funktionieren. Wenn ich mich recht entsinne, besteht ein Großteil der
CD-Struktur aus Links innerhalb der CD, und die konnte er beim Kopieren
auf eine FAT32-Platte nicht korrekt anlegen. Da habe ich dann einfach
den dd-ISO-Weg gewählt.

Auf jeden Fall geht jetzt alles so wie ich das wollte (naja, nicht
alles, aber das was nicht geht ist ein anderes Thema und macht ja gerade
den Spass mit Woody & Co. aus ;-) 

Happy TuXing!
Lars

On Thu, 2003-10-02 at 20:23, Wolfgang Fischer wrote:
> Hallo,
> du kannst auch den Inhalt der CDs mit cp -r auf die Festplatte kopieren
> und dann als source in die /etc/apt/sources.list eintragen:
> 
> deb file:/woody-cds/cd1 woody main contrib non-free
> deb file:/woody-cds/cd2 woody main contrib non-free
> deb file:/woody-cds/cd3 woody main contrib non-free
> ...
> 
> Gruß
> 	Wolfgang
-- 
Lars  Weissflog
L@rs-W_punkt_de




Reply to: