[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Tonenschwere /var/log/syslog, syslog.conf und Auswertung...



Hi,

Michelle Konzack schrieb/wrote:

> Am 23:35 2003-07-23 +0200 hat Christian Schmidt geschrieben:
> 
> >Wir verwenden "logtool", das kann die Analysen auch als HTML ausgeben.
> >Die gesammelten Logfiles werden nach der "Rotation" (eigentlich
> >beginnt syslog-ng am Ersten "nur" mit einem neuen Verzeichnis) mit dem
> 
> Am Ersten ? - Der schreibt einen ganzen Monat Logfiles ?

Nein, sogar mehrere Monate.
Aber nach einem Monat werden sie "rotiert".

> Ups... das währen dann bei meiner ersteinstellung fuer ppp0...
> schieblehre... mindestens ne 2 GByte Datei. 

Naja, man kann sich ja auch ein wenig einschraenken hinsichtlich der
"Events", die geloggt werden...

> Anm:    habe in den lezten 7 Stuunden rund 5800 NetBIOS anfragen gehabt.
> 
> >"logtool" analysiert. Die Analysen werden dann automatisch via rsync
> >auf unseren "Hilfs-HTTP-Server" ueberspielt.
> >Die Analysen des Vormonats werden dann auf beiden beteiligten Hosts
> >geloescht.
>
> >Bei Interesse koennte ich auch Konfigurationsdateien und/oder Scripts
> >posten.
> 
> Allerdings. ;-))

OK, ich werde sie vermutlich naechste Woche ins Netz stellen - mit ein
paar Kommentaren.

Gruss,
Christian

--
Christian Schmidt | Germany | christian.schmidt@chemie.uni-hamburg.de
PGP Key ID: 0x28266F2C

Attachment: pgpAbI0iS86Oz.pgp
Description: PGP signature


Reply to: