[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Netzwerkinstallation von Woody



Hallo Florian,

Am Mit, 2002-11-27 um 21.35 schrieb Florian Zagler:
> Thorsten Gunkel wrote:
> 
> >>Ein bereits funktionierendes System gibt sich damit auch zufrieden nur 
> >>kann ich damit kein neues System installieren.
> > 
> >>Egal ob ich das Verzeichnis per nfs, http oder ftp freigebe --> nix funzt.
> >>Hat jemand ne Ahnung was ich da noch falsch mache?
> >>Ach übrigens:
> >>Zum Installieren hab ich nur ein Floppylaufwerk zur Verfügung.
> > 
> Also per nfs: lediglich die Meldung dass nichts gefunden wurde. Wie 
> gesagt, am laufenden System funktionierts.
> Per HTTP und FTP findet das System ebenfalls nichts.
> 
> Jedoch sind die Files vorhanden und zusätzlich zur oben abgegebenen 
> Anleitung hab ich von der CD1 den disks-i386 Teil mit aufgenommen. Damit 
> sollten eigentlich alle notwendigen files installiert sein.

genau das gleiche Fehlerbild hatte ich auch als ich meinen deb-Mirror
gebaut habe.
Bei mir lag es daran dass die Package-Dateien zwar da waren, aber im
falschen Format. AFAIK erwartet das Paketsystem bei Remote-
Verbindundungen dass die Package Dateien im *.gz Format vorliegen.

Probier mal folgendes:

Konvertiere JEDE Package Datei (das sind die in den <binary-i386>
Verzeichnisssen und liegen im dists-Zweig) ins gz-Format

  - #cp Packages Packages_
  - #gzip Packages
  - #mv Packages_ Packages

AFAIK ist es zwar lokal egal ob die Dateien gepackt sind oder nicht aber
ich habe mich da an die Vorlage (CDs) gehalten. Und da liegen sie sowohl
ungepackt als auch gepackt vor.

Ich hoffe das hilft.

gruß Simon

Attachment: signature.asc
Description: Dies ist ein digital signierter Nachrichtenteil


Reply to: