[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

CISCO-Router im NUR Linux-Netzwerk (Windoof wurde beerdigt)



Hallo Leute und vor allem CISCO-Router Benutzer...

Habe hier einige CISCO-Router vom Typ 761, 1340 und 2930. 

Nun ist es so, das ich die Dinger bisher unter Win95 oder eNTe 
konfiguriert habe, da es bisher unter Linux nicht möglich war. 

Ebenso funktionieren auch die Configurationsroutinen nicht 
unter Open(SCO). 

Hat hier jemand Erfahrung ???

Ich habe derzeit privat keinen Internet-Zugang und will 
vorübergehend einen der 760er für den ISDN-Zugang verwenden.

Desweiteren benötige ich dringenst mit dem 2900er Hilfe, denn er 
soll demnächst eine 34M Bit Dual-Backbone (mit Backup) routen. 

Desweitern wüste ich noch gerne wie man das Frame-Relay 
konfiguriert... 

Ich weis, das es ein Debian-Package dafür gibt, aber ich will 
den wohl etwas stabieler laufenden CISCO-Router verwenden und 
ausserdem weis ich nicht, ob Linux Dual-Backbones fahren kann


Danke für die Hilfe

Michelle


--
Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-request@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)



Reply to: