[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: apt-get update und dselect



On Fri, 2002-07-05 at 01:14, Udo Mueller wrote:

> Deine Zeilen sind zu lang.
> (http://www.debian-etikette.de.vu/?no=11

Tut mir leid, ich habe das mit mail von Shell aus tippen müssen und
konnte nur schätzen...

> > Leider finde ich jene Parameter nicht mehr.
> 
> Das ist schon _sehr_ traurig, so ein Verhalten zu erblicken! Was
> macht man, wenn man etwas erfahren möchte:
> 
>  1. man programm aufrufen
>  2. grep durch /usr/share/doc/*
>  3. z.B. google befragen.

Ich habe sowohl man apt-get als /usr/share/doc durchsucht, aber nichts
gefunden bzw. die relevanten Stellen mehrfach überlesen.

> Wärst du danach vorgegangen und hättest nicht gleich an die Liste
> geschrieben, dann wäre dir nach einem "man apt-get" gleich in Zeile
> 9 etwas aufgefallen.

Da steht was von apt-get deselect-upgrade.

dselect-upgrade is used in conjunction with the traditional Debian
GNU/Linux  packaging  front-end,  dselect(8). dselect-upgrade       
follows the changes made by dselect(8) to the Status field of available
packages, and performs the actions necessary to realize that state (for
instance, the removal of old and the installation of new packages).

Ich habe das so verstanden: Wenn man mit dselect Pakete dazu- bzw.
abgewählt hat, kann diese Änderungen mit apt-get deselect upgrade
durchführen.

Das wollte ich aber doch gar nicht: Mir ging es doch darum die
aktualisierte Paketliste auf dselect zugänglich zu machen.

Oder verstehe ich den Text nicht?

Ist auch egal - ich melde mich jetzt sowieso von der Liste ab.

Denn - und das ist meine Meinung:

Ich bemühe mich IMMER zuerst das problem selbständig zu lösen bevor ich
frage. D.h. natürlich nicht, dass ich dabei keine Fehler machen kann.
Und das bedeutet wiederum, dass es vorkommen kann, dass ich fragen
stelle, die leicht zu beantworten sind. Vielleicht hätte ja der Hinweis
"probier mal apt-get deselect-upgrade" gereicht, evtl. zusammen mit
einem 8-) = *brilleaufsetzen*. 

Viele Grüße

Michael


--
Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-request@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)



Reply to: