[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Daten von Festplatte zu Festplatte kopieren



Hallo Sven,

* Sven Herzberg <herzi@myrealbox.com> [08-01-02 13:15]:
> Eine Platte wird erstaml gar nicht kopiert, wenn, dann eine Partition
> (sorry, aber da ist ein feiner Unterschied).

Ok, dann sagen wir, die Daten werde dupliziert.

> > wenn man das Filesystem nicht kennt
> 
> Versuch mal 'mount -t auto /dev/partition /mount_point'. Das sollte bei
> vielen Dateisystemen gehen (gesetzt den Fall, der Kernel kennt diese).
> 
> > oder nicht lesen kann,>
> 
> Was heißt nicht lesen kann?

Das ist ein Filesystem, das unbekannt ist, man kann es nicht lesen.

> > muss man dann dd hernehmen?
> 
> dd würde ich nur benutzen, wenn ich ein absult sauberes Dateisystem,
> dass gerade nicht gemountet ist von einer partition auf eine exakt
> gleich große partition kopieren will.

Wie schon gesagt, ich kann das Filesystem nicht lesen(ist keiner der
bekannten Filesysteme), deswegen habe ich das ja gefragt.

Mit dd geht es auch, das Problem ist nur, das die PLatte dann immer
gleich sein muss.

Also ich kann kein 40GB Image auf eine 80 GB Platte aufspielen oder
andersrum.

-- 
Gruss
Matthias

Attachment: pgpGu8fRfwe0j.pgp
Description: PGP signature


Reply to: