[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] Konfig für Mutt und Gnus, [was: Euro Sorgenkind :((]



* Robert Rakowicz <Robert.Rakowicz@rjap.de> [04-01-02 19:20]:

> ist natürlich jedem selbst überlassen ob er das macht :)) ), ihre Mutt
> config. Grund, so wie ich das sehe unterscheiden die sich bei wichtigen
> Sachen wie Kodierung bei lesen und schreiben.

Hallo Robert,

bei der muttrc hast Du günstig - habe sie erst gerade überarbeitet.
Kommt allerdings per Mail.

> Uwe kann mir gerne seine Gnus Konfig ( ggf. dazu .emacs ) schicken, dann
> kann ich es mit meiner Konfig vergleichen und/oder auch mergen.

Meine .emacs und meine .gnus befinden sich leider zu Zeit in
einem chaotischem Testingzustand. Da gibt es sicher bessere Beispiele.
Eine gute Seite http://socha.net ;-)

Einen Codeschipsel kann ich Dir noch anbieten:

(setq gnus-default-posting-charset 'iso-8859-15
        mm-body-charset-encoding-alist '((iso-8859-15 . 8bit))
        message-default-charset 'iso-8859-15)

Bin mir aber nicht sicher, ob das ein älterer gnus auch kann.

Gruss Uwe

Attachment: pgpVfg6xM2Bp9.pgp
Description: PGP signature


Reply to: