[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Ispell mit XEmacs :(



Hallo Robert,

* Robert Rakowicz <Robert.Rakowicz@rjap.de> [04-01-02 21:59]:
> Hallo,
> 
> ist das so richtig dass man kein Wort was ein Umlaut enthält prüfen
> kann? Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen deswegen hier die
> Beschreibung der Konfiguration:
> 
> Beim Prüfen hält ISpell jedoch immer vor und hinter einem Umlaut. Mache
> ich da was falsch ( hoffe ich ) oder ist das doch so ein unbrauchbares
> Feature ?

man ispell

    -w chars
          Specify additional characters  that  can  be
          part of a word.

Gruss Udo

-- 
ComputerService Müller |  You want my PGP-Key?  |     Key: 0xAD0EEC22
Kaspersweg 11a         | mail  -s "get pgp-key" |  Tel: 0441-36167578
26131 Oldenburg        | Schon fit für € und ¢? | Mobil: 0162-4365411
     Registrierter Linux-User #225706 auf Debian GNU/Linux 2.4.17

Attachment: pgpXiuiCV5l1X.pgp
Description: PGP signature


Reply to: