[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Euro Sorgenkind :((



Hallo, Markus! 

<Freitag, der 04. Januar 2002>

(...)
> Das aktuellste am weitesten verbreitete Desktop OS mit dessen
> Standardmailer hat z.B. standardmässig auch noch immer ISO-8859-1
> eingestellt. Ein unbedarfter Vorstand in einem old economy Unternehmen
> schaut dann blöd und denkt sich vom Absender: "Der kann ja nicht mal
> E-Mails schreiben...".

Das ist der Grund, warum ich mir damals mal angewoehnt habe, Umlaute
eben zu vermeiden. - Eine erneute Umstellung faellt ...äh... fällt
schwer. ;)

> Ist also recht schick und eigentlich richtig gut, aber nicht
> praktikabel.

Andererseits: Wir leben in Deutschland. Hier _haben_ wir Umlaute. In
Snailmails schreiben wir die ja auch rein. Warum also nicht auch in
unsere Emails?
-- 
Regards, GR                      | GnuPG-key on keyservers available
Muck, Dickbaer, Nane...          | or mail -s 'get gpg-key'
Linux: Undefinierte Welten jenseits von YAST(2)
Was? Es gibt Google? Und man-pages? _Und_ HOWTO's? - Seit wann?

Attachment: pgplFnXFHaGlX.pgp
Description: PGP signature


Reply to: