[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] ftp vom Debian Rechner über eine Server realisieren



Am Sonntag, den 24. Juni 2001, schrieb Udo Müller:

>Hi Martin,
>
>On Sun, Jun 24, 2001 at 03:54:56PM +0200, Martin Dobronski wrote:
>> 
>> Ein Ping von Debian auf den Server und umgekehrt funktioniert.
>> Telnet und FTP auf den Server funktioniert.
>> Ein ftp ftp.debian.org auf dem Server funktioniert.
>> Das gleiche klappt auf dem Debian Rechner nicht.
>
>Läuft auf dem Server eine Firewall, die ftp verbietet?
>
>Geht ein ftp auf den Server oder ein telnet auf den ftp-port am
>Server, von dem ich im Moment nicht weiss, welcher das ist?
>
>gruss Udo 

Hallo Udo,

ein telnet 192.168.1.10 (der Linux-Server) vom Debian-Rechner aus
funktioniert. Ich kann mich einloggen und normal auf dem Server
arbeiten.

Ein ftp ftp.debian.de auf dem Server funktioniert.
Das gleiche auf dem Debian-Rechner führt zu keinem Ergebnis.

Ich habe dann mal auf dem Server ein isdnctrl verbose 3 gemacht.
Wenn ich das ftp ftp.debian.de auf dem Debian-Rechner ausführe,
sehe ich in /var/log/messages folgendes:

Jun 26 04:39:16 mars kernel: OPEN: 192.168.1.12 -> 212.122.128.10
UDP, port: 32778 -> 53 

Eine ISDN-Verbindung wird aufgebaut, aber das wars dann auch.

-- 
Gruss!
Martin 



-- 
-----------------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie bitte eine
E-Mail an debian-user-de-request@lehmanns.de die im Subject
"unsubscribe <deine_email_adresse>" enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@Lehmanns.de
-----------------------------------------------------------

840 eingetragene Mitglieder in dieser Liste.


Reply to: