[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] Frage: ISDN und zwei Provider



On Mon, Jun 04, 2001 at 12:32:32PM +0200, m1sib@yahoo.de wrote:
> Damit funktioniert die Einwahl bei beiden Providern. Da es mir zu 
> umständlich ist jedesmal die  Auskommentierung zu ändern habe 
> ich auch die Dateien "device.ippp1" und "ipppd.ippp1" erzeugt (mit 
> isdnconfig) und identisch konfiguriert. Versuche ich mich hierüber 
> einzuwählen funktioniert dies bei keinem der beiden Provider. 
> (Unter X ändert zwar das Programm "xisdnload" seine Farbe aber 
> ein ping oder die Anfragen über einen Browser werden nicht 
> übertragen.)
> 
> Was fehlt noch, wo muß ich noch etwas konfigurieren? Eigentlich 
> muß es doch so funktionieren.

für ippp1 wird nicht automatisch die defalut-route gesetz. Das kannst
du aber unter /etc/ppp/ip-up.d/* machen

Gruss
Grisu
-- 
Michael Bramer  -  a Debian Linux Developer http://www.debian.org
PGP: finger grisu@db.debian.org  -- Linux Sysadmin   -- Use Debian Linux
"Software is like sex: it's best if it's free" -- Linus Torvald

Attachment: pgpj08ahXBa2X.pgp
Description: PGP signature


Reply to: