[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: [Fwd: 4 simple Fragen zum Netscape Communicator (4.5)]



On Wed, Feb 10, 1999 at 06:14:06PM +0100, Christoph M. Hilberg wrote:
> Schon wieder an die falsche Adresse geschickt, kann man nicht mal das
> replay auf die mailingliste setzen? Warscheinlich urde as schon
> tausendmal diskutiert, trotzdem. Es würde doch Sinn machen.
Nein, Gründe siehe Listen-Archiv unter ... ich guck mal ins Archiv ... 

http://www.mail-archive.com/debian-user-de@jfl.de/
ftp://ftp.infodrom.north.de/pub/usenet/mailing-lists/debian-user-de

Außerdem hilft da unter Netscape die Option "an alle Empfänger antworten"
oder so. Unter mutt reicht L.
 
> -------- Original Message --------
> Subject: Re: [Debian]: 4 simple Fragen zum Netscape Communicator (4.5)
> Date: Wed, 10 Feb 1999 18:12:18 +0100
> From: "Christoph M. Hilberg" <hilberg@mabi.de>
> To: Marko Schulz <4mschulz@informatik.uni-hamburg.de>
> References: <36BF17E9.BFB2C587@gmx.de>
> <19990210133756.D11189@rzdspc13.informatik.uni-hamburg.de>
> 
> > Du kannst mit tcpdump oder aehnlichen Werkzeugen die Pakete
> > beobachten. Wenn es zu Nameserveranfragen kommt, helfen
> > evtl. entsprechende Eintraege in der /etc/hosts, notfalls ein eigener
> > lokaler Nameserver.
> Naja hier ist alles local zu erreichen (auch ns) trotzdem braucht der
> netscape so seine Zeit bis er obern ist. Wenn die Verbindung in ie Welt
> offen ist geht es ganz fix. Keine Ahnung was der a sucht.
Wenn er aber trotzdem einen externen Namen auflösen will, z.B.
www.netscape.com, dann muß der lokale DNS den forwarder fragen, und wenn
der nicht erreichbar ist, dauert es bis zum timeout etwas.

> -- 
> Grüße Christoph Marcel Hilberg Marburg
>  

-- 
Ciao, Arne P. Boettger (apb@createx-gmbh.de)
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     640


Reply to: