[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [RFR] man://manpages-de/systemd.index.7.po (Teil 1/10)



Hallo Mario,
On Mon, May 13, 2019 at 06:47:45AM +0200, Mario Blättermann wrote:
> #. type: Plain text
> #: archlinux debian-unstable
> msgid "systemd.index - List all manpages from the systemd project"
> msgstr "systemd.index - Alle Handbuchseiten vom Systemd-Projekt aufführen"
> 
> Das liest sich so, als könne man mit einem Befehl diese Seiten auflisten.
> Zwar deutet die Zugehörigkeit zum Abschnitt 7 schon an, dass das nicht so
> ist, dennoch würde ich das etwas umformulieren, um Irritationen zu
> vermeiden:
> 
> Auflistung aller Handbuchseiten des Systemd-Projekts

Übernommen, siehe aber auch Deine zweite Anmerkung.

>  #. type: Plain text
> #: archlinux debian-unstable
> msgid "B<hostnamectl>(1)  \\(em Control the system hostname"
> msgstr "B<hostnamectl>(1) \\(em Steuert den Rechnernamen des Systems"
> 
> Sonst schreibst du alles im Infinitiv, warum nicht auch hier? Also:
> 
> Den Rechnernamen des Systems steuern
> (sollte dann ggf. in hostnamectl.1.po auch angepasst werden)

Wie Du selbst im ersten Fall oben gemerkt hast, passt mal die eine und
mal die andere Variante. Vorher war mir das auch nicht so aufgefallen.

Es wäre zwar denkbar, hier einen einheitliche Stil zu pflegen, aber es
wäre auch eine Menge Arbeit - alle Handbuchseiten müssten geprüft
werden. Und wir müssten uns einigen, wie der der Stil den nun sein
müsste.

Daher wäre mein Vorschlag, es erst mal dabei zu belassen, das wir
verschiedene Stile haben. 

Für Buster ist es eh' zu spät - wo wir dabei sind: Wie/Wann erfolgen
die Uploads für Archlinux?

Viele Dank & Grüße

                 Helge
-- 
      Dr. Helge Kreutzmann                     debian@helgefjell.de
           Dipl.-Phys.                   http://www.helgefjell.de/debian.php
        64bit GNU powered                     gpg signed mail preferred
           Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature


Reply to: