[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Übersetzung von uptime



Am Mittwoch 08 September 2004 22:27 schrieb Holger Wansing:
> Aber Alternativen sind rar, glaube ich.
> Vielleicht sollte man Uptime eindeutschen :-)

Meinst du als "Aufzeit" ? Wie wäre es mit "Laufzeit" - gibt dann natürlich 
Kollision mit "Runtime". 

Brainstorming:
Sitzungsalter 
Betriebslaufzeit
(Betriebszeit könnte auch seit Anschaffung sein)
Man spricht vom "Hoch- " und "Runterfahren" => Fahrzeit?
Korrekt aber lang: "Zeit seit dem letzen Neustart / Hochfahren" => ZsdlN

Wie würde man sagen, dass man schon seit 25 Stunden auf den Beinen ist? Meine 
uptime beträgt 25 h ? Muss die Übersetzung ein Substantiv sein? Statt

uptime : 3:20 könnte da auch stehen
läuft seit: 3:20

Naja
rUdi



Reply to: