[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Übersetzung der Debian FAQ dselect



Hallo Jens,

* Jens Nachtigall <nachtigall@web.de> [2004-05-07 16:55]:
> > <tag>to be put "on hold"
>
> ich würde es mit »ein Paket zurückhalten« bzw. nur »zurückhalten« 
> übersetzen. So ist es IMHO auch bei apt-get übersetzt.
> 
> Empfehlenswert wäre hier sicher einmal nachzuschauen, wie das bei ähnlich 
> gearteten Programmen (aptitude, synaptic) übersetzt wurde.

Dankeschön, habe es jetzt mit ein Paket zurückhalten übersetzt, erschien
mir in dem Kontext am sinnvollsten.
Existieren eigentlich bei euch dokumente über die Schreibregeln, etc.?
Bei SelfLInux haben wir Dokumente, die z.B. beschreiben, wie man den
Leser anspricht etc.
Gruß Nico
-- 
Nico Golde                | nico@ngolde.de      | 310777820@ICQ | nion@gmx.net
http://www.ngolde.de      | GnuPG Key: http://www.ngolde.de/gpg/nico_golde.gpg
Fingerprint               | FF46 E565 5CC1 E2E5 3F69  C739 1D87 E549 7364 7CFF 
vim -c   ":%s/^/WhfgTNabgureRIvzSUnpxreT-Tavba/|:%s/[R-T]/ /Ig|:normal ggVGg?"

Attachment: pgpip5QVF25oA.pgp
Description: PGP signature


Reply to: