[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Dateien auf FreeDOS-USB-Stick schreiben




> Am 03.11.2014 um 20:13 schrieb Michael Schuerig <michael.lists@schuerig.de>:
> 
>> On Monday 03 November 2014 20:02:40 Sven Hartge wrote:
>> Michael Schuerig <michael.lists@schuerig.de> wrote:
>> 
>> [SSD Firmware Updaten]
>> 
>> Ich möchte einen alternativen Weg vorschlagen: memdisk von syslinux.
>> 
>> Folgendes Vorgehen:
> [...]
> 
> Hm :-| Wenn es keinen anderen Weg gibt, werde ich das so machen 
> (müssen). Eigentlich möchte ich aber das System für das Update nicht 
> verändern.
> 
> Ich vergaß zu erwähnen, dass der Rechner kein optisches Laufwerk hat, 
> daher ist der einfachste Weg, nämlich vom Image eine CD zu brennen, 
> leider versperrt.
> 
> Michael
> 
> --


iso per PXE über Netzwerk booten.
ich nutze dafür ein virtuelles Windows-System mit Serva als PXE Server.
Bei Bedarf sende ich morgen Konfigurationen von Bootmedien.
Alternativ ein USB Cd oder DVD Laufwerk von man booten kann?

Gruss


Reply to: