[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Warnung vor O? Online Internet Service (Betrug)



* Francis Debord <francis.debord@arcor.de> schrieb:

> Sagen wir mal so .... solange in der Demokratie nur Kapitalisten am Rad  
> drehen ist Demokratie eine leere Worthülse.

Da muß man sich mal politisch engagieren.
Vielleicht können wir ja Diskussion auf einer PP-Maillist fortführen.

> Ein Euro ist ja auch eine grozügige Überschlagsumme, 50 Cent triffts eher,  
> weil O² weder relevante Kosten für Netzwerktraffic noch in die  
> IP-Infrastruktur in ihren Unternehmensauwendungen verbuchen braucht.
> Die kosten für eine einzige IP-Adresse sind praktisch nicht relevant und  
> der Datenverkehr ist ja keine neue Erfindung sondern gegenstand der  
> Mobilkommunikation.

Der Traffic kostet in der Tat nichts, nur die Bandbreite. In
diese teilen sich jedoch viele Leute mit stark schwankendem
Bedarf rein, deshalb wurde irgentwann mal die Traffic-basierte
Abrechnung erfunden.

Leider gehen Marketing und Betriebswirtschaft, gerade bei großen
Konzernen oft diametral auseinander.


cu
-- 
----------------------------------------------------------------------
 Enrico Weigelt, metux IT service -- http://www.metux.de/

 phone:  +49 36207 519931  email: weigelt@metux.de
 mobile: +49 151 27565287  icq:   210169427         skype: nekrad666
----------------------------------------------------------------------
 Embedded-Linux / Portierung / Opensource-QM / Verteilte Systeme
----------------------------------------------------------------------


Reply to: