[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Mit GParted im laufenden Betrieb partitionieren



On 11/14/2011 07:22 PM, Gerhard Schromm wrote:
> On 14 Nov 2011, David Raab verbalised:
>> aus "man pvresize"
>>> pvresize will refuse to shrink PhysicalVolume if it has allocated
>>> extents after where its new end would be. In the future, it should
>>> relocate these elsewhere in the volume group if there is sufficient
>>> free space, like pvmove does.
>                ^^^^^^^^^^^^^^^^
>> Ja aber nicht richtig. Wenn du ein 500 GiG PV hast, und der letzte
>> extend auf der PV wird genutzt kannst du es nicht kleiner machen,
>> selbst wenn die PV nur 1 Gigabyte belegt. Ist also eher Glückssache
>> wie weit du verkleinern kannst.
> 
> Ich habe mal die Lösung für dies Problem unterstrichen. man pvmove
> verrät dann mehr Details.

Auf die Idee zu kommen pvmove anzuschauen bin ich natürlich shcon
gekommen, und kenne den verwendungszweck ausschließlich darin Daten von
einer PV zu einer anderen PV zu schieben.

Allerdiengs macht pvmove wohl kein "Daten am ende einer PV zum anfang
schieben". Den das wäre bei einer PV notwendig die du verkleinern
willst. Sofern dein LVM System also nicht aus zwei PVs vesteht bringt
dir das nichts.

Aber lasse mich gerne eines besseren belehren wenn es das doch macht und
das nur nicht unter "man pvmove" erwähnt wird.


Reply to: